20.
Mai 2024  –  Montag

Junge Freiheit

„Im Sinne des Grundgesetzes“: „Im Sinne des Grundgesetzes“ Lehrerverband fordert flächendeckenden Islamunterricht in Deutschland

Der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes, Stefan Düll, fordert einen flächendeckenden Islamunterricht in Deutschland Montage: picture alliance/dpa | Marijan Murat/ (c) Andreas Gebert/bpv

Über eine Millionen Schüler moslemischen Glaubens besuchen mittlerweile Deutschlands Schulen. Für sie wünscht sich der Präsident des Deutschen Lehrerverbandes Düll einen flächendeckenden Unterricht „im Sinne des Grundgesetzes“.

Dieser Beitrag „Im Sinne des Grundgesetzes“ Lehrerverband fordert flächendeckenden Islamunterricht in Deutschland wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Rheinmetall, Airbus und co: Rheinmetall, Airbus und co Rüstungsaktien – Das Geschäft mit dem Tod

Das Bild ist eine Montage. Links steht ein Radpanzer der Bundeswehr vom Typ Boxer als Schwerer Waffenträger Infanterie auf dem Gelände von Rheinmetall. Der Rüstungskonzern Rheinmetall ist mit der Lieferung der 123 Boxer-Fahrzeuge mit 123 Boxer-Fahrzeuge mit 30mm-Maschinenkanone beauftragt worden. Rechts ist ein Symbolbild für steigende Aktienkurse zu sehen. Rüstungsaktien sind derzeit hoch im Kurs.

Der Ukrainekrieg bedeutet Tod und Leid für die direkt Betroffenen und wirtschaftliche Probleme infolge von Sanktionen und Preissteigerungen. Rüstungsaktien jedoch florieren enorm. Ein Überblick über die größten Unternehmen.

Dieser Beitrag JF-Plus Icon PremiumRheinmetall, Airbus und co Rüstungsaktien – Das Geschäft mit dem Tod wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Währungspolitik: Währungspolitik Bitcoins – Der Freiheit eine Gasse!

Das Bild zeigt einen Mann, der auf seinem Telefon mit Bitcoins handelt.

Für die einen sind Bitcoins ein Meilenstein im Kampf gegen verantwortungslose Staaten und Zentralbanken, für andere nur eine weitere Blase, die früher oder später platzt. Warum es sich lohnt, sich mit dem Thema zu beschäftigen.

Dieser Beitrag Währungspolitik Bitcoins – Der Freiheit eine Gasse! wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

Neun Leichen gefunden: Neun Leichen gefunden Hubschrauber-Absturz: Irans Präsident Raisi ist tot

Das Wrack des Hubschraubers, in dem Irans Präsident Ebrahim Raisi saß.

In der Nacht finden iranische Rettungskräfte die Absturzstelle des Helikopters. Er ist völlig ausgebrannt. Alle Insassen, auch Präsident Raisi, sind tot. Wie geht es nun im Iran weiter?

Dieser Beitrag Neun Leichen gefunden Hubschrauber-Absturz: Irans Präsident Raisi ist tot wurde veröffentlich auf JUNGE FREIHEIT.

EIKE

Globales Klima: Zweifel an Wetterdaten wachsen*

============ Wolfgang Kaufmann (Red. PAZ)* Die Manipulationen erfolgen offenbar so, dass der Klimawandel extremer erscheint, als er ist. ============ Ständig melden die Medien neue Temperaturrekorde. Diese basieren jedoch auf Wetterdaten, die auf äußerst dubiose Weise manipuliert werden. Das hat der dänische Professor für Geowissenschaften Ole Humlum in seinem jüngst publizierten Bericht „State of the Climate […]

Wissenschaftler ignorieren CO₂-Daten, die für das alarmistische Narrativ ungünstig sind

H. Sterling Burnett Eine der gängigen Methoden zur Rekonstruktion/Schätzung vergangener Temperaturen ist die Stomata-Analyse, bei der die Spaltöffnungen der Pflanzen untersucht werden – die Poren in der Epidermis von Blättern, Stängeln und anderen Organen – welche die Geschwindigkeit des Gasaustauschs, einschließlich der Transpiration, zwischen den inneren Lufträumen des Blattes und der Atmosphäre steuern. Es ist […]

Der Krieg gegen Nahrungsmittel

Duggan Flanakin Bereits im Februar berichtete CBS News, dass die Lebensmittelpreise weiterhin schneller gestiegen sind als der allgemeine Verbraucherpreisindex. Die Restaurantpreise stiegen mit einer jährlichen Rate von 5,1 Prozent, während die Lebensmittelpreise um 1,2 Prozent stiegen. Die eigentliche Geschichte ist jedoch, dass die Supermarktpreise jetzt 25 Prozent höher sind als im Januar 2020, während die […]

Hans-Georg Maaßen würdigt die NZZ als „Westfernsehen“ –
deswegen ist er für die Schlapphüte ein „Rechtsextremist“


Dr. Hans-Georg Maaßen war früher Chef des Bundesverfassungsschutzes. Jetzt gilt er seiner früheren Behörde als „Rechtsextremist“. Der Anwalt von Dr. Maaßen verlangte Einblick in die digitale Akte mittels eines Auskunftsersuchens gemäß § 15 Bundesverfassungsschutzgesetz (BVerfSchG). Das Bundesamt teilte am 16.1.2024 in einem 20-seitigen Schreiben mit, welche Vorhaltungen gemacht werden.

Der Blogger Dushan Wegner schreibt dazu: »Und man greife einen beliebigen der Punkte heraus! Etwa gleich Punkt Eins: Ein (angeblicher) Rechtsextremist (ich kenne ihn nicht) erwähnte Maaßen und nannte ihn „ein strammer Republikaner“. Von irgendwem, der als „Rechtsextremist“ geführt wird, positiv erwähnt zu werden, genügt heute in Deutschland, um es in deiner Verfassungsschutzakte zu notieren.«

Illustriert haben wir den Vorgang mit einem Ausschnitt (Seite 15 von 20), der ebenfalls die bizarre Denke der Schlapphüte verdeutlicht. Maaßen würdigt die Neue Zürcher Zeitung als „Westfernsehen“ – nach Meinung des Verfassungsschutzes ein Indiz für Maaßens „rechtsextremistische“ Gesinnung.

Ebenso aufgeführt in der Verfassungsschutzakte als Verdachtsgrund ist die Erklärung Maaßens: »Ich bin ein großer Kritiker der Staatsmedien. Ich nenne sie nicht öffentlich-rechtliche mehr, sondern: es sind Staatsmedien. …«

Siehe: Dushan Wegner: „Danke, Herr Maaßen!“, 1.2.2024 ⋙ Link

Die Aktenauszüge selbst lesen ⋙ Link

eigentümlich frei

Alternative Nachrichten Folge 630: Rotfunk verbreitet kommunistische Propaganda

Die "Alternativen Nachrichten - News. Polemik. Satire." sind offensichtlich und explizit ein Satireformat.Die Alternativen Nachrichten, News, Polemik und Satire, werden exklusiv von eigentümlich frei produziert und können von ef-Abonnenten hier jederzeit nachgehört werden. Zusätzlich wird diese Sendung über Podcast und zuletzt auch auf Odysee, Telegram, Rumble und BitChute verbreitet, wir bitten um Beachtung und die Freunde der Sendung um Empfehlung auf den entsprechenden Portalen.Bitte unterstützen Sie unsere alternative Medienarbeit durch ein Abonnement von eigentümlich frei über ef-magazin.de und/oder über eine gezielte Spende für unsere Video- und Podcast-Formate:  https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=ED2GTZXQ9MDCE&source=url  Abonnieren Sie noch heute unseren Kanal bei Odysee.comFoto: aquatarkus / Shutterstock.com

Alternative Nachrichten Folge 629: Das Merkel-Regime greift wieder durch

Die "Alternativen Nachrichten - News. Polemik. Satire." sind offensichtlich und explizit ein Satireformat.Die Alternativen Nachrichten, News, Polemik und Satire, werden exklusiv von eigentümlich frei produziert und können von ef-Abonnenten hier jederzeit nachgehört werden. Zusätzlich wird diese Sendung über Podcast und zuletzt auch auf Odysee, Telegram, Rumble und BitChute verbreitet, wir bitten um Beachtung und die Freunde der Sendung um Empfehlung auf den entsprechenden Portalen.Bitte unterstützen Sie unsere alternative Medienarbeit durch ein Abonnement von eigentümlich frei über ef-magazin.de und/oder über eine gezielte Spende für unsere Video- und Podcast-Formate:  https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=ED2GTZXQ9MDCE&source=url  Abonnieren Sie noch heute unseren Kanal bei Odysee.comFoto: knipsdesign / Shutterstock.com

Alternative Nachrichten Folge 628: Skandal um Nebeneinkünfte weitet sich aus

Die "Alternativen Nachrichten - News. Polemik. Satire." sind offensichtlich und explizit ein Satireformat.Die Alternativen Nachrichten, News, Polemik und Satire, werden exklusiv von eigentümlich frei produziert und können von ef-Abonnenten hier jederzeit nachgehört werden. Zusätzlich wird diese Sendung über Podcast und zuletzt auch auf Odysee, Telegram, Rumble und BitChute verbreitet, wir bitten um Beachtung und die Freunde der Sendung um Empfehlung auf den entsprechenden Portalen.Bitte unterstützen Sie unsere alternative Medienarbeit durch ein Abonnement von eigentümlich frei über ef-magazin.de und/oder über eine gezielte Spende für unsere Video- und Podcast-Formate:  https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=ED2GTZXQ9MDCE&source=url  Abonnieren Sie noch heute unseren Kanal bei Odysee.comFoto: Juergen Nowak / Shutterstock.com

Alternative Nachrichten Folge 627: Ganz Europa hasst Deutschland

Die "Alternativen Nachrichten - News. Polemik. Satire." sind offensichtlich und explizit ein Satireformat.Die Alternativen Nachrichten, News, Polemik und Satire, werden exklusiv von eigentümlich frei produziert und können von ef-Abonnenten hier jederzeit nachgehört werden. Zusätzlich wird diese Sendung über Podcast und zuletzt auch auf Odysee, Telegram, Rumble und BitChute verbreitet, wir bitten um Beachtung und die Freunde der Sendung um Empfehlung auf den entsprechenden Portalen.Bitte unterstützen Sie unsere alternative Medienarbeit durch ein Abonnement von eigentümlich frei über ef-magazin.de und/oder über eine gezielte Spende für unsere Video- und Podcast-Formate:  https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=ED2GTZXQ9MDCE&source=url  Abonnieren Sie noch heute unseren Kanal bei Odysee.comFoto: Shutterstock.com

Tichys Einblick

Die merkwürdige Sorge um Raisi bei der Tagesschau

Kritik am Iran ist mittlerweile seltener als Kritik an Israel geworden. Wer etwa den Atom-Deal mit den Mullahs für problematisch hielt, der war mindestens Populist oder Trumpist. Und während die israelische Politik Anstoß erregt, scheint die iranische Politik inklusive der Vernichtung Israels buchstäblich gottgegeben zu sein. Im Zuge des Todes von Präsident Ebrahim Raisi steht

Der Beitrag Die merkwürdige Sorge um Raisi bei der Tagesschau erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Ein Helikopterabsturz stürzt den Iran in die Krise

Geschichte fährt nicht auf Schienen. Manchmal bricht das Chaos ein. Für das iranische System ist der Unfalltod seines Präsidenten Ebrahim Raisi so ein Chaosfall. Raisi galt als möglicher Nachfolger von Ajatollah Ali Chamenei im Falle dessen Ablebens. Als Kontrapunkt zu seinem eher reformbereiten Vorgänger Hassan Rohani galt der 63-jährige Raisi als Bewahrer der Tradition. Auch

Der Beitrag Ein Helikopterabsturz stürzt den Iran in die Krise erschien zuerst auf Tichys Einblick.

75 Jahre Grundgesetz: Die Gründer trauten dem Volk nicht

Das Wahlrecht des Grundgesetzes hat aus lauter Angst vor Weimarer Verhältnissen die Bürger so gründlich von der Ausübung demokratischer Rechte ausgeschlossen, dass die real existierende Berliner Republik geradezu in Weimarer Verhältnisse getrieben wurde. In der ersten Republik konnten die Nationalsozialisten ohne Wählermehrheit legal an die Macht kommen. In der zweiten Republik herrschte von Anfang an

Der Beitrag 75 Jahre Grundgesetz: Die Gründer trauten dem Volk nicht erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Die „demokratische Front“ atomisiert Deutschland

Da ist sie wieder: die Nationale Front. So vielleicht ein erster Gedanke, wenn man einen Blick auf ein Plakat zur EU-Parlamentswahl im Landkreis Roth schaut. Unter Figuren im Comicstil der Aufruf: „Was auch immer du wählst, wähl’ die Demokratie“. Es ist eine „gemeinsame Aktion zur Europawahl“ von CSU, Grünen, Freien Wählern, SPD, FDP und Linkspartei.

Der Beitrag Die „demokratische Front“ atomisiert Deutschland erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Die Justiz schont von der Leyen mindestens bis Ende 2024 in Sachen „Pfizergate“

Erst am 15. Mai hatte TE darüber berichtet, mit welchen Tricks sich EU-Kommissionspräsidentin Ursula von Leyen (CDU) der Aufklärung ihres höchst umstrittenen Deals mit dem Pharmariesen Pfizer entziehen will. Es geht um Milliarden für ihre offenbar per SMS erfolgte Impfstoffbestellung vom Frühjahr 2021. TE hatte berichtet, auch darüber, welche Staatsanwaltschaften ermitteln. Im Visier von Staatsanwälten

Der Beitrag Die Justiz schont von der Leyen mindestens bis Ende 2024 in Sachen „Pfizergate“ erschien zuerst auf Tichys Einblick.

Achse des Guten

Erdoğans Trojanisches Pferd bald in Brüssel?

(Gastautor) Erdoğan hat einen weiteren Weg gefunden, die deutsche Demokratie zu untergraben: Die DAVA hat vom Bundeswahlausschuss die Zulassung zur Teilnahme an den EU-Parlaments-Wahlen erhalten.

Keine außenpolitischen Folgen von Ebrahim Raisis Tod

(News-Redaktion) Der iranische Präsident Ebrahim Raisi ist bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen. Auswirkungen auf das iranische Nuklearprogramm und den Gaza-Krieg wird das nicht haben.

Auch Christdemokraten riefen Anti-Hitler-Parole „Alles für Deutschland“ 

(Ansgar Neuhof) Vergangene Woche erschien hier der vielbeachtete Beitrag „Auch Sozialdemokraten riefen ,Alles für Deutschland'“. Aus Gründen der Vollständigkeit erfolgt heute diese Fortsetzung.

Verschuldung:  Die Ampel spielt Mikado

(Thilo Sarrazin) Der hypertrophe Sozialstaat frisst die Finanzmittel auf, die man zur Unterstützung der Ukraine, zur Ertüchtigung der Bundeswehr und zur Modernisierung der maroden Infrastruktur viel dringender braucht.

Wer hat’s gesagt? (Auflösung)

(Gastautor) Unter dem Titel „Wer hat’s gesagt?“ konfrontieren wir Sie am Sonntagmorgen mit einem prägnanten Zitat – und Sie dürfen raten, von wem es stammt. Heute: Wer bezeichnete die Schweiz als „Synagoge des Satans“?

Fundstück: Würde Russland seine Atomwaffen aus Kaliningrad und aus Belarus abziehen?

(Fundstück von Jesko Matthes)

Russland und China, die wie die USA atomare Langstreckenraketen besitzen, seien sich dennoch einig, dass Atommächten eine "Pufferzone" vor fremden Atomwaffen zustünde, berichtet Die Welt (). Das wird so interpretiert, dass es sich vor allem gegen einen NATO-Beitritt der Ukraine richte. Vielleicht richtet es sich auch gegen Überlegungen der nuklearen Teilhabe oder gar der Atomwaffenproduktion in Japan und Südkorea? Oder gegen die nukleare Teilhabe der NATO, jenseits der Territorien der Atommächte Großbritannien und Frankreich? Im Sinne der Verhinderung einer weiteren nuklearen Proliferation ist das vielleicht sogar wünschenswert. Falls man auf Seiten der NATO daher ein solches Junktim bei eventuellen Friedensverhandlungen für die Ukraine akzeptieren sollte, dann muss es auch umgekehrt gelten; also: Abzug aller Atomwaffen aus dem Kaliningrader Gebiet (Königsberg) und aus Belarus. Ich bin allerdings pessimistisch. Es dürfte eher erneut laufen wie zu Zeiten des NATO-Doppelbeschlusses, denn einseitige Abrüstung ergibt keinen Sinn. Interessant ist die russisch-chinesische Forderung allerdings noch aus einem anderen Grund. Sie wirkt nicht gerade wie ein sehr starker Schulterschluss. Irgendetwas stimmt nicht im Verhältnis zwischen Russland und China, und wahrscheinlich hat es mit wirtschaftlichen Interessen zu tun.

Es hätte überhaupt
nichts Gutes und Großes
gegeben, wenn jeder
stets gedacht hätte:
Du änderst doch nichts!

ROBERT BLUM (1807–1848)
 

Gunnar Kaiser

Krise & Heilung: Alle Vorträge

Mit Raphael Bonelli, Daniele Ganser, Jeannette Fischer, Gerald Hüther, Matthias Burchardt, Raymond Unger und Gunnar Kaiser.

Kleine Plauderei für Unterstützer

Heute, 20 Uhr, auf Discord

Boris Reitschuster

Bestellte Weltuntergänge – Klimawissenschaftler als Klimaaktivisten?

Die Szenarien vom drohenden Weltuntergang werden immer düsterer. Doch dahinter steckt problematisches Zusammenspiel von Klimaforschern mit den Medien, warnt ein Cambridge-Professor. Von Kai Rebmann.

Der Beitrag Bestellte Weltuntergänge – Klimawissenschaftler als Klimaaktivisten? erschien zuerst auf reitschuster.de.

Erstmals negative Strompreise an acht Tagen hintereinander

Die fehlgeleitete Energiewende gleicht einem absurden Theaterstück. Jüngstes Beispiel: Berlin muss Milliarden mehr als geplant zahlen, um negative Strompreise für die Erzeuger von Wind- und Sonnenstrom zu kompensieren. Von Daniel Weinmann.

Der Beitrag Erstmals negative Strompreise an acht Tagen hintereinander erschien zuerst auf reitschuster.de.

„Niemals zuvor habe ich eine solche Dünnhäutigkeit der Politiker erlebt!“

Razzien, Polizeibesuche, Strafverfahren und Disziplinarmaßnahmen: Einschüchterungsaktionen gegen Kritiker der Regierung und Andersdenkende werden immer häufiger. Hier zwei unglaubliche Erfahrungsberichte. Von Ekaterina Quehl.

Der Beitrag „Niemals zuvor habe ich eine solche Dünnhäutigkeit der Politiker erlebt!“ erschien zuerst auf reitschuster.de.

Halbnackter „EinMann“ randaliert mit Holzlatte und „Wallah“-Ruf…

Nach den brutalen Szenen, die erschüttern, weigert sich die Polizei, die Herkunft des Mannes zu nennen – der auf Videoaufnahmen eindeutig wie ein Migrant wirkt und klingt. Die Begründung dafür wirkt vorgeschoben.

Der Beitrag Halbnackter „EinMann“ randaliert mit Holzlatte und „Wallah“-Ruf… erschien zuerst auf reitschuster.de.

„Falsche“ Täter bei versuchtem Tötungsdelikt in Dingolfing

Die Polizei fahndet nach drei jungen Männern "südländischen/arabischen Typs". Die Leitmedien verschweigen das und verharmlosen die Tat. Die "Zeit" titelt: „Unbekannter schlägt Mann gegen Kopf“.

Der Beitrag „Falsche“ Täter bei versuchtem Tötungsdelikt in Dingolfing erschien zuerst auf reitschuster.de.

Alexander Wendt • Publico

Voyeure der Gewalt

Intellektuelle halten sich von Natur aus für Solitäre. Unterschiede entdecken sie wechselseitig sehr viel leichter als Ähnlichkeiten.

Aber diese Ähnlichkeiten gibt es, und nicht alle lassen sich mit der Konformität gerade im Medien- und Wissenschaftsbetrieb erklären. Patrick Bahners, Feuilletonist und Postkolonialismusreferent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, veröffentlichte kürzlich einen Kommentar auf X, vormals Twitter, an dem sich ein Wesenszug beschreiben lässt, der bei einem bestimmten Typus westlicher Intellektueller häufiger vorkommt als in der restlichen Gesellschaft.

Der Beitrag Voyeure der Gewalt erschien zuerst auf Publico.

Der Beitrag erschien zuerst auf Publico.

Publico-Bücherfrühling I:



Ist der Verfassungsschutz eine Verschwörungstheoriefabrik, die stillgelegt werden muss?

Ja, sagen SZ-Journalist Ronen Steinke und Cicero-Autor Mathias Brodkorb. Das fordert den Vergleich zweier nur scheinbar gleichschwingender Sachbücher heraus – und ihrer unterschiedlichen medialen Resonanz

von Jürgen Schmid

Zwei Bücher über den Verfassungsschutz, welche diese Institution fundamental kritisieren und deren Abschaffung fordern,

Der Beitrag Publico-Bücherfrühling I: erschien zuerst auf Publico.

Der Beitrag erschien zuerst auf Publico.

Die schöne Mediengeschichte: kleine Räume für kleine Leute

In der neuen Publico-Serie „Die schöne Mediengeschichte“ sollen in lockerer Folge Texte und Dokumentationen über das Einordnungsschaffen in diesem Land erscheinen. Der erste Beitrag beschäftigt sich zum einen mit einem generellen Phänomen, nämlich dem Gleichtakt, mit dem Sender, Magazine und Zeitungen etwas zum gesellschaftlichen Gesprächsthema erklären, über das angeblich ganz Deutschland redet oder jetzt bitteschön reden muss.

Die Endverbraucher erfahren grundsätzlich erst durch diese Veröffentlichung, dass es sich überhaupt um ein Anliegen von höchster Dringlichkeit handelt.

Der Beitrag Die schöne Mediengeschichte: kleine Räume für kleine Leute erschien zuerst auf Publico.

The GermanZ

„Irgendwas mit Kirche…“ Herzlichen Glückwunsch zum Pfingstfest!

von MARTIN EBERTS BERLIN – s ist das eigentlich, dieses „Pfingsten“? Viele unserer Zeitgenossen haben keine oder nur verschwommene Vorstellungen davon, worum es...

Der Beitrag „Irgendwas mit Kirche…“ Herzlichen Glückwunsch zum Pfingstfest! erschien zuerst auf The Germanz.

Selbst gut gemeinte Kritik ist bei Parteien unerwünscht

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser! Man mag ja nicht Klugscheißer genannt werden, aber gestern habe ich mich doch mal gefragt, warum will...

Der Beitrag Selbst gut gemeinte Kritik ist bei Parteien unerwünscht erschien zuerst auf The Germanz.

Wilders, Orban und Meloni zeigen, wie rechte Politik erfolgreich sein kann

von KLAUS KELLE DEN HAAG – Während die deutsche Regierung weiterhin den imaginären „Kampf gegen Rechts“ pflegt, zeigt unser Nachbarland Niederlande, dass man...

Der Beitrag Wilders, Orban und Meloni zeigen, wie rechte Politik erfolgreich sein kann erschien zuerst auf The Germanz.

Sabatina James warnt vor den schrecklichen Folgen der europäischen Entchristianisierung

von ESTHER VON KROSIGK BERLIN – Es waren Bilder, die viele Deutsche verstörten: Im Hamburger Stadtteil St. Georg fand Ende April eine islamistische...

Der Beitrag Sabatina James warnt vor den schrecklichen Folgen der europäischen Entchristianisierung erschien zuerst auf The Germanz.

Schleuserbande spendete 52.000 Euro an die CDU – nur die Spitze eines Eisberges?

DÜSSELDORF – Vor drei Wochen haben Ermittler bei einer Großrazzia in acht Bundesländern rund 100 Wohnungen und Büroräume durchsucht. Der Schlag richtete sich...

Der Beitrag Schleuserbande spendete 52.000 Euro an die CDU – nur die Spitze eines Eisberges? erschien zuerst auf The Germanz.

Preußische Allgemeine

Stadtfest - Die Legende von den „kleinen Kämpfern“

Junggesellen müssen sie sein: Pfingsten feiert die Stadt Lingen ihre Kivelinge – Das Fest ist immaterielles Unesco-Weltkulturerbe

Frankreich - Ein Politstar mit 28 Jahren

Für die Europawahl erschließt Jordan Bardella der Partei von Le Pen neue Wählerschichten

Maria Koepcke - Eine begnadete Naturforscherin und -zeichnerin

Zum 100. Geburtstag: Geprägt in Ostpreußen, war sie lange Zeit die einzige Frau unter den wichtigsten Naturkundlern Perus

Jubiläum - 775 Jahre St. Maria Magdalena zu Vilmnitz

Einst Begräbnisstätte derer von Putbus zeigt die Kirche eine vielgestaltige Ausstattung mit kunsthistorischen Besonderheiten

Fremdenverkehr - Reisen an die Orte von Tod, Elend und Katastrophen

„Dark Tourism“ ist zur florierenden Sparte im Erlebnistourismus aufgestiegen. Spezialanbieter führen für viel Geld an die düstersten Stätten des Planeten. Die Kunden treiben ganz unterschiedliche Motive

Globales Klima - Zweifel an Wetterdaten wachsen

Die Manipulationen erfolgen offenbar so, dass der Klimawandel extremer erscheint, als er ist

Religion Ostpreussens - Von prußischen Göttern zum Christentum

Die religiösen Bräuche der Ureinwohner Ostpreußens, der Prußen, verschwanden im Zuge der Christianisierung

Die unvollendete Republik

Vom Provisorium zum Nationalstaat der Deutschen hat die Bundesrepublik einen weiten Weg zurückgelegt. Ganz angekommen bei sich selbst und ihrem Land ist sie auch nach 75 Jahren noch nicht

Deutschland-Kurier

AfD-Sachsen Chef Jörg Urban: „Man bekämpft uns, weil wir erfolgreich sind!“

Der Spitzenkandidat der AfD-Sachsen Jörg Urban im Gespräch mit DeutschlandKURIER🇩🇪-Reporter Johannes Schüller.19

The post AfD-Sachsen Chef Jörg Urban: „Man bekämpft uns, weil wir erfolgreich sind!“ appeared first on Deutschland-Kurier.

„Wahlbeben Ost“: Sonderserie zur Europawahl – „AUF1“ mischt den TV-Einheitsbrei auf

In der ersten Folge der Sonderserie „Wahlbeben Ost“ diskutiert „AUF1“- Moderator Thomas Eglinski mit der Schauspielerin und Autorin Gabriele Gysi und dem Publizisten und Arzt Dr. Paul Brandenburg, einem der schärfsten Kritiker der Corona-Zwangsmaßnahmen. Die Themen, um die es im Berliner Studio des alternativen TV-Senders geht, sind unter anderen die Angst des Systems vor der […]

The post „Wahlbeben Ost“: Sonderserie zur Europawahl – „AUF1“ mischt den TV-Einheitsbrei auf appeared first on Deutschland-Kurier.

Windrad-Irrsinn: Deutschland wandelt sich in „Windeseile“ zur Industriewüste!

Landschaftszerstörung, Naturschändung, millionenfacher Vogelmord – und immer mehr Unternehmen flüchten angesichts nicht mehr bezahlbarer Strompreise ins Ausland: Die von den „Grünen“ forcierte sogenannte Energiewende samt all ihren katastrophalen wirtschaftlichen Nebenwirkungen verwandelt Deutschland buchstäblich in „Windeseile“ zu einer Industriewüste – oder, um im Bild zu bleiben, unser Wohlstand schmilzt wie Butter in der Sonne! Im ersten […]

The post Windrad-Irrsinn: Deutschland wandelt sich in „Windeseile“ zur Industriewüste! appeared first on Deutschland-Kurier.

Linksextremistische Gewalttat: AfD-Politiker in Kneipe mit Aschenbecher angegriffen

Martin Schmidt, AfD-Landtagsabgeordneter aus Mecklenburg-Vorpommern, wurde am Freitag (17. Mai) bei einem tätlichen Angriff in der Schweriner Kneipe „The Scotsman“ gefährlich verletzt. Nach eigenen Angaben erlitt der AfD-Politiker eine Platzwunde über der rechten Schläfe und musste im Krankenhaus behandelt werden, nachdem ihn ein schwerer Glas-Aschenbecher mit voller Wucht am Kopf getroffen hatte. Die Tat wird […]

The post Linksextremistische Gewalttat: AfD-Politiker in Kneipe mit Aschenbecher angegriffen appeared first on Deutschland-Kurier.

Neuer Ampel-Schock: Heizkosten explodieren um bis zu 44 Prozent!

Die Inflation sei gestoppt, soufflieren Regierungspropaganda und Staatsfunk dem Volk. Mieter, die jetzt ihre Nebenkostenabrechnung für das Jahr 2023 erhalten, dürften sich wieder einmal nach Strich und Faden verarscht fühlen: Die Kosten allein für Erdgas sind um durchschnittlich 44 Prozent gestiegen! Viele Lebensmittelpreise legen weiterhin überdurchschnittlich zu. Zu allem Überfluss kommen auf Arbeitnehmer auch noch […]

The post Neuer Ampel-Schock: Heizkosten explodieren um bis zu 44 Prozent! appeared first on Deutschland-Kurier.

Schröders Wochenrückblick: Deutschland im Sinkflug – Und von den Altparteien nur leere Versprechungen!

Während Deutschland unter Massenmigration und Deindustrialisierung leidet, versprechen die Altparteien  Wohlstand, Frieden und Sicherheit. Merkel, die uns in Lockdowns schickte und uns von anderen Ländern abhängig machte, nennt ihre Biografie „Freiheit“. In diesem Land steht alles auf auf dem Kopf! Auf die Themen der Woche blickt die DeutschlandKURIER🇩🇪-Kolumnistin Silke Schröder zurück.

The post Schröders Wochenrückblick: Deutschland im Sinkflug – Und von den Altparteien nur leere Versprechungen! appeared first on Deutschland-Kurier.

Nach Razzia: Jetzt spricht Bystron!

Eine Stellungnahme des AfD-Bundestagsabgeordneten Petr Bystron.

The post Nach Razzia: Jetzt spricht Bystron! appeared first on Deutschland-Kurier.

Der Fall Höcke: Rechtsstaat war gestern, heute ist politische Justiz! | Hans-Thomas Tillschneider (AfD)

Das skandalöse Urteil gegen Björn Höcke zeigt die Willkür der Justiz: Für den angeblichen Gebrauch eines SA-Spruchs wurde er zu einer empfindlichen Geldstrafe verurteilt. Die Beweisanträge wurden ignoriert, und die Argumentation der Anklage strotzt vor Widersprüchen. Ein fatales Signal: Kritisiere die Regierung zu scharf, und du wirst zum Opfer politisch motivierter Justiz! Ein Kommentar  des AfD-Abgeordneten im […]

The post Der Fall Höcke: Rechtsstaat war gestern, heute ist politische Justiz! | Hans-Thomas Tillschneider (AfD) appeared first on Deutschland-Kurier.

PI-News

75 Jahre Bundesrepublik, 75 Jahre „Hass“ auf Deutsche?

Von C. JAHN | In der Bundesrepublik und in der DDR wurde die Zeit der Hitler-Diktatur jeweils unterschiedlich aufgearbeitet. Während in den westlichen Besatzungszonen ab 1945 eine „Kollektivschuld“ aller Deutschen propagiert wurde, wurden in der sowjetischen Besatzungszone Krieg und Faschismus in erster Linie als Folge des kapitalistischen Systems gedeutet, also als eine Art „Systemschuld“. Diese […]

Erst danken, dann tanken!

Von MEINRAD MÜLLER | Auch persönlich voller Energie zu sein, wer wünschte sich das nicht. Von Obelix wissen wir, dass er als Kind in ein Fass mit Zaubertrank gefallen sei und deswegen übermenschliche Kräfte hatte. Doch auch wir können große Kräfte „auftanken“, auch ohne Pillen zu schlucken, um unser Leben erfolgreicher zu meistern. Und so […]

Weltwoche Daily: Deutsche Medien – das Brutalo-Vokabular der Gutmenschen

„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Von Montag bis Freitag ab 6:30 Uhr mit der Daily-Show von Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe: Deutsche Medien: Das Brutalo-Vokabular der Gutmenschen. Politik vor Recht: Warum das Grundgesetz heute wackelt. China und Russland: zwei gegen Amerika. Pfingsten: Macht […]

Das ukrainische Fass ohne Boden

Von WOLFGANG HÜBNER | Bundeskriegsminister Boris Pistorius (SPD) verlangt weitere 3,8 Milliarden Euro zwecks zusätzlicher Militärhilfe für die Ukraine. Diese fast vier Milliarden deutschen Steuergelder sollen die schon bereitgestellten 7,1 Milliarden Euro ergänzen. Finanzminister Christian Lindner (FDP), der wie seine Partei die hohen Kosten für die Erhaltung des europaweit niedrigen deutschen Rentenniveaus kritisiert, soll bereits […]

Herr, lass (zu Pfingsten) Hirn regnen!

Von MEINRAD MÜLLER | Doch zunächst regnete es nicht „Hirn“, sondern eine Pfingsttaube aus Porzellan zerschellte mit einem lauten Knall auf den kühlen Steinfliesen der Kirche, ihre Bruchstücke flogen in alle Richtungen wie die Funken eines Feuerwerks. Der Messner, der Küster, agierte so schnell und entschlossen wie ein Feuerwehrmann, der einen brennenden Pfingststrauß löscht. Diese […]

„Achtung, Reichelt!“: Faeser hat sich an Orwells Schweinen ein Beispiel genommen

Die Innenministerin Nancy Faeser behauptet: „Politische Zuspitzung führt unmittelbar zu Gewalt!“. In dieser Folge von „Achtung, Reichelt!“ ist Joachim Steinhöfel, Rechtsanwalt und Autor, zu Gast. Er erklärt: „Was Nancy Faeser da sagt, ist so falsch, dass noch nicht mal das Gegenteil richtig ist!“. Als Gründe für Faesers wilde Behauptungen erklärt er weiter: „Man hat Angst […]

Kontrafunk-Sonntagsrunde: Gesicherte Verdachtsfälle

Die Dresdner Buchhändlerin, Verlegerin und Kulturpolitikerin Susanne Dagen, der Berliner Publizist Klaus-Rüdiger Mai sowie der Kontrafunk-Redaktor und Moderator Stefan Millius diskutieren mit Burkhard Müller-Ullrich über Floskeln, die nicht jeder Politiker verwenden darf, über das sicherlich nicht hilfreiche Buch der deutschen Ex-Kanzlerin Merkel, das im Herbst erscheinen soll, über Klimapolitik mit Hilfe juristischer Zeitbomben, über schreckliche […]

COMPACT TV: Jürgen Elsässer im Gespräch mit Stefan Schubert

Auf allen Ebenen läuft der Krieg gegen Deutschland: WHO-Pandemiepakt, Masseneinwanderung, Klimaschwindel und Verarmung, Agenda 2030. Bestsellerautor Stefan Schubert hat ein faktengesättigtes Kompendium über die Pläne der Globalisten vorgelegt, das für spätere Prozesse gegen die Verantwortlichen unersetzbar ist. Bestellempfehlung: » „Der geheime Krieg gegen Deutschland: Unser Land im Fadenkreuz globaler Eliten“ » Telegram-Kanal von Stefan Schubert: Schuberts Lagemeldung […]

Die freie Welt

Papst Franziskus kritisiert »konservative« Bischöfe als »selbstmörderische Haltung«

Während des Interviews beschrieb Franziskus die Konservativen als diejenigen, die sich »an etwas...

Doch keine Entsendung von Fremdenlegionären in die Ukraine?

Frankreichs Präsident Macron machte in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder von sich...

EU-Wahl: Thema Migration steht für viele Deutsche ganz oben

Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag der Redaktion von GMX/WEB.de hat...

Medien-Hetze: Politische Stimmungsmache bereitete dem Attentat den Boden

Das Motiv für das Attentat auf den slowakischen Ministerpräsidenten war politisch motiviert. Der...

Erste TV-Debatte zwischen Trump und Biden Ende Juni

Im Präsidentschaftswahlkampf der USA wird es zwischen Trump und Biden zu einer ersten TV-Debatte...

Hunderttausende Ukrainer in Deutschland sind Empfänger von Sozialleistungen

Von den sich in Deutschland aufhaltenden (offiziell) knapp zwei Millionen »Flüchtlingen« aus der...

Habeck missbraucht Anschlag auf Fico für Propaganda gegen AfD

Robert Habeck missbraucht das Attentat auf den slowakischen Ministerpräsidenten Robert Fico zur...

Pressemeldungen: Russland soll im Mai rund 278 Quadratkilometer Geländegewinn gemacht haben

Das russische Militär nutzt den Frühling und Sommer für Offensiven und Flächengewinne. So sieht es...

Epoch Times

Belgien setzt Ermittlungen gegen von der Leyen bis nach Europawahl aus

Wegen Korruptionsvorwürfen laufen derzeit Ermittlungen gegen EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen bei unterschiedlichen Institutionen. Belgien hat jetzt offiziell die weiteren Untersuchungen in die Hände der Europäischen Staatsanwaltschaft gelegt.

Nach Raisi-Absturz: Keine kurzfristigen Änderungen im Iran – Putin, Xi und EU kondolieren

Der tödliche Absturz von Irans Präsident Raisi in einem Regierungshubschrauber wird bislang als Unfall gehandelt. Chinas Regime deutet jedoch bereits Verschwörungserzählungen an. Kurzfristig rechnet niemand mit gravierenden Veränderungen im Machtgefüge in Teheran.

Assange darf Berufung gegen Auslieferung an USA einlegen

Wikileaks-Gründer Julian Assange darf Berufung gegen seine drohende Auslieferung an die USA einlegen.

Haftbefehle gegen Israels Regierungschef Netanjahu und Hamasführer beantragt

Der Internationale Strafgerichtshof beschuldigt Israels Premierminister Netanjahu schwerer Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Ein Haftbefehl gegen ihn sei beantragt worden. Indessen hält Israel weiterhin an seiner Offensive in Rafah fest.

Naturschutzbund prüft Klage gegen Plan zur Tesla-Erweiterung

Ein Bebauungsplan zur Erweiterung des Tesla-Geländes ist beschlossene Sache. Doch es gibt Widerstand.

Wiedererweckte Märchen: Familie Glück und ihr alter Schatz

Das jüngst veröffentlichte Märchenbuch „Glücks Märchen“ hat eine lange und bewegte Entstehungsgeschichte. Jetzt laden seine zeitlos schönen Geschichten zum Lesen und Vorlesen ein.

Warum verimpften so viele Ärzte den mRNA-Impfstoff trotz Warnungen?

Auf einer impfkritischen Veranstaltung in Bayern dieses Frühjahr kam die Frage auf, warum so viele Ärzte den COVID-Impfstoff trotz der Warnungen von Experten und dem Vorkommen von Nebenwirkungen so bereitwillig verimpften. Symposiumsteilnehmer hatten dafür unterschiedliche Erklärungen.

Nahosthistoriker Romirowsky: UN-Organisation UNRWA von Hamas vereinnahmt

Asaf Romirowsky ist Nahosthistoriker und politischer Kommentator sowie Geschäftsführer von Scholars for Peace in the Middle East (Akademiker für den Frieden im Mittleren Osten). Im Interview mit Jan Jekielek bei American Thought Leaders führt er aus, warum die UNRWA eine besondere Stellung innerhalb der UN-Organisationen einnimmt und welche Gefahren dies birgt. Lesen Sie hier eine Zusammenfassung des Interviews.

Apollo News

Christenfeindliche Straftaten in Deutschland mehr als verdoppelt

Die Zahl der Straftaten gegen Christen in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr verdoppelt. 2023 wurden schockierende 277 Fälle registriert, im Vergleich zu ...

The post Christenfeindliche Straftaten in Deutschland mehr als verdoppelt appeared first on Apollo News.

Internationaler Strafgerichtshof beantragt Haftbefehl gegen Israels Premierminister Netanjahu

Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag beantragt Haftbefehle gegen den Hamas-Chef Yahya Sinwar sowie Israels Premierminister Benjamin Netanjahu. Das erklärte ...

The post Internationaler Strafgerichtshof beantragt Haftbefehl gegen Israels Premierminister Netanjahu appeared first on Apollo News.

Grüne versuchten, Berichterstattung zu Schilling-Skandal zu unterdrücken

Österreichs Grüne stecken mitten in einer Affäre um ihre EU-Spitzenkandidatin Lena Schilling. Recherchen des Standard mit über 50 Beteiligten deckten ...

The post Grüne versuchten, Berichterstattung zu Schilling-Skandal zu unterdrücken appeared first on Apollo News.

Iran-Experte Javedanfar: Was Raisis Tod für das Mullah-Regime bedeutet

Laut dem persischstämmigen Iran-Experten Meir Javendanfar dürfte der Tod von Irans Präsident Raisi wenig Auswirkungen auf die Stabilität des Regimes ...

The post Iran-Experte Javedanfar: Was Raisis Tod für das Mullah-Regime bedeutet appeared first on Apollo News.

„Märtyrer“ – Tagesschau übernimmt unkritisch iranische Propaganda zum Tod von Präsident Raisi

Der iranische Präsident Ebrahim Raisi kam am Wochenende bei einem Helikopterabsturz ums Leben. Die ARD-Tagesschau berichtete darüber und ließ dabei ...

The post „Märtyrer“ – Tagesschau übernimmt unkritisch iranische Propaganda zum Tod von Präsident Raisi appeared first on Apollo News.

Biden will nun doch mit Trump debattieren

Mit einem kurzen Video in den sozialen Netzwerken schlug US-Präsident Joe Biden öffentlich eine Fernsehdebatte zwischen ihm und dem ehemaligen ...

The post Biden will nun doch mit Trump debattieren appeared first on Apollo News.

Der „Schlächter von Teheran“: Wer war Ebrahim Raisi?

Irans Präsident Ebrahim Raisi ist tot, nachdem sein Hubschrauber abgestürzt war. Der 63-Jährige war 2021 zum Regierungschef der theokratischen Diktatur ...

The post Der „Schlächter von Teheran“: Wer war Ebrahim Raisi? appeared first on Apollo News.

Lehrerverband fordert Islam-Unterricht in allen deutschen Bundesländern

Der Deutsche Lehrerverband hat gefordert, dass in allen Bundesländern staatlich ausgebildete Islamlehrer für den Schulunterricht eingesetzt werden. „Wir müssen einen ...

The post Lehrerverband fordert Islam-Unterricht in allen deutschen Bundesländern appeared first on Apollo News.