Beitrag04 Krautzone interviewt A. Henry zum „Freiheitsbuch“

Krautzone interviewt A. Henry zum „Freiheitsbuch“

Medienfackel (rs) | Im Interview mit Krautzone bekennt A. Henry, dass „eine Menge von mir in der Hauptfigur des Romans“ steckt, doch sei sie „nicht mein Doppelgänger. Sie hat einen eigenen Charakter.“ Ein gewisser Brahms sei „ein Freiheitsbuch“. Der Autor erinnert auch an Pfarrer Brüsewitz, der sich aus Protest gegen die Unterdrückung in der DDR öffentlich verbrannte. ⋙ LINK

Zurück