beitrag05 Frequenzeinbruch

Energieexperte: „Fakepower schwächt das Stromnetz“

Medienfackel (rs) | Prof. Dr. Ing. Appel erklärt im PAZ-Interview, wie es am 8. Januar im europäischen Stromverbundnetz zum massiven Frequenzeinbruch gekommen ist. Er kritisiert die Politik, mit wetterabhängigem Strom unsere Energieversorgung sicherstellen zu wollen: die Abschaltung von Kohle und Kernkraft „schwächt das Netz bis zum Blackout“. ⋙ LINK

Zurück