beitrag14 Bundesverfassungsgericht beerdigt Paritätsgesetz

Bundesverfassungsgericht beerdigt Paritätsgesetz

Medienfackel (rs) | Das Bundesverfassungsgericht hat geurteilt. Sciencefiles kommentiert: „Maximal-Abstrafung für Genderista“. Diese wollten „eine Pflicht zur paritätischen Besetzung von Vorschlagslisten der Parteien“ durchsetzen. In Thüringen und Brandenburg hatten bereits die Landesverfassungsgerichte solche „Lieblingsthemen aller Linken“ für nichtig erklärt. ⋙ LINK

Zurück