beitrag61 Corona-Ausbruch im Pflegeheim trotz „Impfschutz“

Corona-Ausbruch im Pflegeheim trotz „Impfschutz“

Medienfackel (rs) | Über einen Corona-Ausbruch unter geimpften, über 80-jährigen Pflegeheim-Bewohnern bei Osnabrück rätselt der NDR. Auch „nicht erklären“ kann es Virologe Andreas Dotzauer: „Ich denke schon, dass es ein zufälliges Ereignis ist. Vielleicht kann man so sagen: Es ist einfach blöd gelaufen.“ Was sollen dann PCR-Tests? „Das Programm muss weiterhin laufen.“ ⋙ LINK

Zurück