beitrag69 „Neue Weltordnung“ beim Geschlechterverhältnis

„Neue Weltordnung“ beim Geschlechterverhältnis

Medienfackel (rs) | Die Evolutionsbiologin „Meike Stoverock plädiert für nichts weniger als eine neue Weltordnung“, freut sich der Deutschlandfunk. Viele Männchen bleiben „ohne Weibchen und ohne Sex“. Wir verstehen endlich „die hohe, männlich dominierte Fluchtzuwanderung der letzten Jahre“ (bpb) – die Politik passt das Geschlechterverhältnis dem „Gesetz der Evolution“ an. ⋙ LINK

Zurück