beitrag72 Industrie für Impfzwang: „kein Pieks, keine Arbeit“

Industrie für Impfzwang: „kein Pieks, keine Arbeit“

Medienfackel (rs) | Einige Unternehmen in Großbritannien wollen eine Impfung zur Voraussetzung einer Beschäftigung machen, berichtet die WELT: „Eine Neuanstellung – heutige Beschäftigte sind von der Regel nicht betroffen“, solle „künftig an eine Impfung gekoppelt sein“. Motto: „No jab, no job“ („kein Pieks, keine Arbeit“). Also ungebremst in Richtung „kein Konto, kein Geld“. ⋙ LINK

Zurück