beitrag93 GLOSSE Diversity, Gender, Rassismus in Deutschland

GLOSSE  Diversity, Gender, Rassismus in Deutschland

Medienfackel (red) | Dem Götzen Diversity werden Mischwesen geboren und geopfert, die psychische Defekte um „Identitäten, Gender und kulturelle Aneignung“ als Autoren ausleben. Inforadio „Quergelesen“ schwelgt nun darin, allerlei Anwürfe zu „Rassismus“ in Deutschland ausgebreitet zu finden. Da loben wir uns die olle physiognomische Wahrsagerei von Lavater und Goethe. ⋙ LINK

Zurück