me126 Dänemark wehrt sich gegen Parallelgesellschaften

Dänemark wehrt sich gegen Parallelgesellschaften

Medienfackel (rs) | Es ist ja nicht so, dass die Lückenpresse die Wahrheit komplett unterdrücken würde. Nein, auch die WELT meldet: „Der Anteil von Bewohnern ‚nicht-westlicher' Herkunft solle künftig in jedem Stadtviertel auf höchstens 30 Prozent begrenzt werden.“ Bisher erlaubt in Dänemark „ein umstrittenes Gesetz“ Zuwandereranteile von unfassbaren 50 Prozent. ⋙ LINK

Zurück