me152 LEXIKON Prof. Thorsten Polleit zum „Cantillon-Effekt“

LEXIKON  Prof. Thorsten Polleit zum „Cantillon-Effekt“

Medienfackel (rs) | Prof. Polleit erklärt im Degussa Marktreport den „Cantillon-Effekt“: „Bei einer Geldmengenausweitung erhalten nicht alle Personen zur gleichen Zeit den gleichen Anteil an der neu ausgegebenen Geldmenge.“ Ein wichtiger Hinweis in Zeiten des ungebremsten Gelddruckens durch die Zentralbanken für Sparer, Bürger, Wähler: diese Geldpolitik wirkt nicht „neutral“. ⋙ LINK

Zurück