me177 Kroetz: Corona-Hysterie macht aus uns „Wichtelchen“

Kroetz: Corona-Hysterie macht aus uns „Wichtelchen“

Medienfackel (rs) | Franz Xaver Kroetz (75) sagt im Interview: „Da die Corona-Hysterie, in die wir getrieben werden von der Politik, den Medien und den ‚Fachleuten', aus uns ängstliche, zitternde Wichtelchen machen will, finde ich jeden Wutbürger gut, egal von welcher Seite und Farbe, solange er nicht ‚Heil Hitler' kräht. … Jeder, der sich dagegen wehrt, hat meine Sympathie.“ ⋙ LINK

Zurück