me225 Jörg Urban: Was mir in Moskau auch wichtig war

Jörg Urban: Was mir in Moskau auch wichtig war

Medienfackel (rs) | Jörg Urban, AfD-Chef Sachsens, berichtet von seiner Moskau-Reise und dem Gespräch über russische Politik mit Prof. Dugin: „Er vertritt einen kultur-traditionellen Politikansatz, sagte schon vor 20 Jahren eine multi-polare Weltordnung voraus, er wirbt für eine eurasische Union.“ Urban würdigte den „Blutzoll die Völker“ an den Gräbern deutscher Kriegsgefangener. ⋙ LINK

Zurück