me228 Imad Karim: Dekadenz – Jubelnd in den Untergang

Imad Karim: Dekadenz – Jubelnd in den Untergang

Medienfackel (rs) | Der neue Film „Dekadenz – Jubelnd in den Untergang“ von Imad Karim führt durch die Zeitgeschichte des Nachkriegsdeutschlands und illustriert „den absurden Zustand, in dem sich Europa am Beispiel Deutschland befindet“. Imad Karim kritisiert Themen wie „Multikulti“ und „Vielfalt“ als Resultat des „langen Marschs der Sozialisten durch die Institutionen“. ⋙ LINK

Zurück