me229 Thierry Meyssan: Sofagate war ein EU-Machtkampf

Thierry Meyssan: Sofagate war ein EU-Machtkampf

Medienfackel (rs) | Den „protokollarischen Zwischenfall“ mit der Sitzordnung bei Präsident Erdoğan enträtselt Thierry Meyssan auf Voltaire Netzwerk. Es war der „Versuch von [Ratspräsident] Charles Michel, innerhalb der Union die Macht zu ergreifen. Die Schlacht hat gerade erst begonnen.“ Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen muß sich also warm anziehen. ⋙ LINK

Zurück