me252 „Narrenschiff“ – Sebastian Brant zum 500. Todesstag

„Narrenschiff“ – Sebastian Brant zum 500. Todesstag

Medienfackel (rs) | Den Begründer der „europäischen Tradition der Narrenliteratur“ Sebastian Brant würdigt Thomas Hartung zu dessen 500. Todesstag. Brant war Rechtsgutachter, Advokat und Richter, aber auch Schriftsteller, Herausgeber und Korrektor. Sein Hauptwerk ist die Moralsatire „Das Narren Schyff“ von 1494, das Hartung geschickt mit aktuellen Zeitbezügen rühmt. ⋙ LINK

Zurück