me288 Wie bei Kafka: Reitschusters Bankkonten gekündigt

Wie bei Kafka: Reitschusters Bankkonten gekündigt

Medienfackel (rs) | An Kafka erinnern Boris Reitschuster jüngste Drangsalierungen: „Binnen weniger Wochen hat mir nun schon die zweite Bank das Konto gekündigt. Ohne Angabe von Gründen. Ich dachte, dies sei ein Einzelfall.“ Doch dann erfährt er: „Reihenweise werden kritischen Journalisten, aber auch normalen Bürgern, die unsere Regierung kritisieren, die Bankkonten gekündigt.“ ⋙ LINK

Zurück