me301 Russischer Thinktank über „die Neue Weltordnung“

Russischer Thinktank über die „Neue Weltordnung“

Medienfackel (rs) | Eine umfangreiche und „sehr bemerkenswerte Analyse der aktuellen geopolitischen Situation“ des russischen Thinktanks Russtrat stellt der Anti-Spiegel vor. In Deutschland könne das nicht erarbeitet werden, weil es „zu viele Denkverbote gibt“, „Die weltweiten Eliten“ einer „Neuen Weltordnung“ werden benannt und „Konzepte des tiefen Staates“ vorgestellt. ⋙ LINK

Zurück