me310 EU-Kommission stellt die Rechts- und Machtfrage 

EU-Kommission stellt die Rechts- und Machtfrage

Medienfackel (rs) | Der Verein Bündnis Bürgerwille und Prof. Bernd Lucke weisen auf das Vertragsverletzungsverfahren hin, das die EU-Kommission gegen Deutschland eingeleitet hat: „Damit stellt sie die ultimative Rechts- und Machtfrage in der EU. Wer nicht auf das Niveau eines nachgeordneten Gliedstaates herabsinken will, kann die Entscheidung ... nicht unwidersprochen lassen.“ ⋙ LINK

Zurück