me316 „Kochen ohne Strom“ – Sonntag mit kaltem Eintopf

„Kochen ohne Strom“ – Sonntag mit kaltem Eintopf

Medienfackel (rs) | Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und mehrere Hilfsorganisationen haben Rezepte gesammelt: „Kann man auch ohne Strom eine nahrhafte und leckere Mahlzeit zubereiten?“ Ein „Notfallkochbuch“ soll das Anlegen eines Notvorrates propagieren. Erinnert das nicht fatal an Eintopfsonntag-Propaganda? „Energiewende“ voraus! ⋙ LINK

Zurück