me321 Winfried Knörzer über antihumanen Ökologismus

Winfried Knörzer über antihumanen Ökologismus

Medienfackel (rs) | „Die Umwelt ist der neue Gott, dem sich die Menschen unterordnen müssen“, stellt Dr. Winfried Knörzer auf Wir selbst fest. Auch bisher wurden Auswirkungen menschlichen Handelns bedacht. Ökologisten stellen aber mit der „antihumanen Wende“ den Mensch zur Umwelt in einen Gegensatz – er sei nicht „Hüter des Seins“ (Heidegger), sondern ein Schädling. ⋙ LINK

Zurück