me374 Abendland zu Kolonialherrschaft und Cancel culture

Abendland zu Kolonialherrschaft und Cancel culture

Medienfackel (rs) | Die Ausgabe II/21 der Zeitschrift Abendland aus dem Ares Verlag kommt frisch aus der Druckerei. Den Leitartikel widmet Herausgeber Wolfgang Dvorak-Stocker dem Thema „Die deutsche Kolonialherrschaft und der ‚Völkermord' an den Herero“. Außerdem im Heft: ein Interview mit Dr. Marc Jongen: „Cancel culture ist die aggressiv gewordene politische Krankheit“. ⋙ LINK

Zurück