me380 Klimaschutz ist „gesellschaftlicher Kulturkampf“

Klimaschutz ist „gesellschaftlicher Kulturkampf“

Medienfackel (rs) | Renovatio referiert einen WELT-Artikel zur Hochwasserkatastrophe: „Die globale Erwärmung sei ‚hierzulande kein wissenschaftlich-technisches Thema mehr, sondern Teil eines gesellschaftlichen Kulturkampfes'. Die Dominanz dieses Diskurses trage dazu bei, dass der Staat bei der Aufgabe scheitere, seine Bürger angemessen vor Gefahren zu schützen.“ ⋙ LINK

Zurück