me384 Corona in Budapest? – „Panikmache war überflüssig“

Corona in Budapest? – „Panikmache war überflüssig“

Medienfackel (rs) | Wie hatten deutsche Leitmedien gezetert! Die Budapester Zeitung meldet nun kurz die (erwartbare) Entwarnung: „Die Panikmache wegen der prall gefüllten Puskás-Arena bei der Fußball-EM war überflüssig: Am Wochenende verzeichnete Ungarn über drei Tage hinweg ganze 140 Neuinfektionen. Schon seit Anfang Juni tendiert die Sterbefallkurve gegen null.“ ⋙ LINK

Zurück