me425 Geleakter Demo-Einsatzbefehl an UN-Folter-Ermittler

Geleakter Demo-Einsatzbefehl an UN-Folter-Ermittler

Medienfackel (rs) | Nach den mutmaßlichen Übergriffen Berliner Polizisten auf Teilnehmer der Querdenken-Demo vom 1. August haben Anwälte Teile eines geleakten Einsatzbefehls veröffentlicht – und „an den UN-Sonderberichterstatter über Folter geschickt“, meldet RT-DE. Demnach sollte die Polizei ausdrücklich „offensiv und bei niedriger Einschreitschwelle“ einschreiten. ⋙ LINK

Zurück