me438 „Energiewende wird wie eine Seifenblase platzen“

„Energiewende wird wie eine Seifenblase platzen“

Medienfackel (rs) | Ziel der deutschen Energiepolitik ist es, Strom zu 100 Prozent aus regenerativen Quellen bereitzustellen. Prof. Dr. Sigismund Kobe, emeritierter Physik-Professor der TU Dresden, erklärt im EIFELon-Gespräch, dass das ohne gigantische Speicher aus physikalischen Gründen unmöglich ist. Er sagt: „Die deutsche Energiewende wird wie eine Seifenblase platzen.“ ⋙ LINK

Zurück