me448 „Nichtgeimpfte als Bedrohung für die Geimpften“

„Nichtgeimpfte als Bedrohung für die Geimpften“

Medienfackel (rs) | Albrecht Künstle reflektiert auf Conservo, dass am 29.8.2020 niemand geimpft war und 9,7 Corona-Fälle auf 100.000 Einwohner auftraten. Ein Jahr später sind über 60 Prozent geimpft, aber 75 Fälle/100.000 werden gemeldet. Und er stellt fest: „Den Medien ist es gelungen, die Nichtgeimpften als Bedrohung für die Geimpften zu brandmarken.“ ⋙ LINK

Zurück