me449 Raffzahn Staat kassiert dreimal Erbschaftssteuer

Raffzahn Staat kassiert dreimal Erbschaftssteuer

Medienfackel (rs) | Eine knappe Million Euro soll ein Erbe für ein Mietshaus zahlen, das seit 133 Jahren in Familienbesitz ist und für das schon dreimal Erbschaftssteuer gezahlt wurde. Er wollte die Immobilie an seine Kinder weitergeben, muß nun aber verkaufen. Wie Raffzahn Staat seine Bürger um ihr Beton-Gold prellt – eine Geschichte aus dem wahren Leben in der tz-München. ⋙ LINK

Zurück