me459 Roland Müller: Nichtwähler fehlen nur der Opposition

Roland Müller: Nichtwähler fehlen nur der Opposition

Medienfackel (rs) | „Nichtwähler aufgepasst!“ – Roland Müller sagt: „Die Argumentation für Wahlverweigerung ist eine alte und erfolgreiche List der Geheimdienste, um die wirkliche Opposition von der Wahl fern zu halten und so der Regierung die Macht zu sichern. Damit tritt ein Viertel der systemkritischen Wähler nicht zur Wahl an und fehlt der Opposition.“ – Also: Wählen! ⋙ LINK

Zurück