me465 Fachanwalt: Keine Auskunftspflicht über Impfstatus

Fachanwalt: Keine Auskunftspflicht über Impfstatus

Medienfackel (rs) | Müssen Arbeitnehmer nach der SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung ihren Impfstatus offenlegen? Dazu der Kündigungsschutzexperte Anwalt Alexander Bredereck: „Mit den neusten Änderungen hat man vor allem Unklarheiten geschaffen; und eine allgemeine Auskunftspflicht über den Impfstatus gibt es auch nach diesen Änderungen weiterhin nicht!“ ⋙ LINK

Zurück