me476 WOCHENEND-HÖRTEXT Roland Baader: „Totalitäre Moral“

WOCHENEND-HÖRTEXT  Roland Baader: „Totalitäre Moral“

Medienfackel (rs) | Urs Rechn liest aus Roland Baaders „Kreide für den Wolf. Die Illusion vom besiegten Sozialismus“ den Abschnitt 1 des Kapitels IV „Von Platon bis zu den Grünen: Totalitäre Moral“. Gunnar Kaiser hat die Vertonung mit KaiserTV realisiert. Baader erkennt bereits bei Platon „Feindschaft, ja geradezu Haß gegen das Individuum – und Haß auf dessen Freiheitswunsch“. ⋙ LINK

Zurück