me491 Ostbeauftragter Wanderwitz verliert den Wahlkreis

Ostbeauftragter Wanderwitz verliert den Wahlkreis

Medienfackel (rs) | Bei der Bundestagswahl wird die AfD in Sachsen stärkste Partei. Im Wahlkreis Chemnitzer Umland – Erzgebirgskreis II wird der „Ostbeschimpfungsbeauftragte“ Marco Wanderwitz (CDU; 23,5 %) von AfD-Kandidat Mike Moncsek (29,2 %) in die Wüste geschickt. Vor vier Jahren hatte Wanderwitz noch mit 35,1 % unangefochten vorn gelegen. ⋙ LINK

Zurück