me492 Rainer Baake zieht die Fäden bei der Energiewende

Rainer Baake zieht die Fäden bei der Energiewende

Medienfackel (rs) | Prof. Dr. Ing. Hans-Günter Appel (NAEB) hat nachgeforscht, wer zur Rettung des Weltklimas die Fäden zieht: Rainer Baake habe „seinen Beamteneid gebrochen. Als Direktor der Stiftung Klimaneutralität fordert er eine Energiepolitik, die nicht finanzierbar ist und die physikalischen Gesetze nicht beachtet. Rainer Baake ist für Deutschland eine Gefahr.“ ⋙ LINK

Zurück