me547 Uniforscher: Keine erhöhte Sterberate durch Covid-19

Uniforscher: Keine erhöhte Sterberate durch Covid-19

Medienfackel (rs) | Forscher der Universität Duisburg-Essen haben die Sterbefälle analysiert: 2020 gab es keine Übersterblichkeit in Deutschland, auch wenn es etwa 34.000 Todesfälle gab, die mit Covid-19 assoziiert werden. Berücksichtigt man die Alterung der deutschen Gesellschaft, können die Studienautoren sogar eine Untersterblichkeit für 2020 von 2,4 Prozent nachweisen. ⋙ LINK

Zurück