me586 „Zuviel Cash im System: Corona ist nur ein Manöver“

„Zuviel Cash im System: Corona ist nur ein Manöver“

Medienfackel (rs) | Die Regierung habe nicht die Gesundheit der Bevölkerung im Blick, „es geht um die Währung“. Dr. Christoph von Gamm erklärt auf dem FrankJordanBlog: „Corona ist nur ein Manöver. Zuviel Cash im System ist das Problem“. Die weltweite Liquiditätsblase und Negativzinsen führen in die Abwärtsspirale – man greift zur „Notbremsung in Form eines Lockdowns“. ⋙ LINK

Zurück